» Guten Rutsch ins Jahr 2021
» Wünsche frohe Weihnachten
» 3. Advent
» Happy Birthday Virus
»  Teamspeak3 Icons
»  battlelog-web-plugins_2.5.0_148
»  Procon BC2 / Bf3 / BF4
»  BF4 TS3- SKin
»  TCP-Optimizer
blank
» News

Sonntag 16. 10. 2016 - 16:52 Uhr - DirectX für Windows 7/8 für 32/64 Bit: Download DirectX 11, DirectX 10, DirectX 9!!

Software News

DirectX für Windows 7/8 für 32/64 Bit: Download DirectX 11, DirectX 10, DirectX 9 !!

 

 

DirectX 11 für Windows 7/8 und in 32/64 Bit im Download: Microsoft bietet DirectX in verschiedenen Versionen an. Die aktuelle Version von DirectX (Redist.) und das DirectX-SDK stehen zum Download bereit. Damit werden die Versionen DirectX 9, DirectX 10(.1) und DirectX 11 für die Windowsversionen ab Windows XP bis Windows 8 abgedeckt.

DirectX ist eine Microsoft-eigene Schnittstelle (API), über die Windows-Programme auf die Hardware zugreifen. Neben Video- und Audiodaten passieren auch Signale von Eingabegeräten diese Schnittstellensammlung. Die neueste Version für Windows XP trägt die Versionsnummer 9.0c, während Windows 7 und Vista bereits mit DirectX 10(.1) und DirectX 11 beliefert wird. Im SDK wird ebenfalls die komplette DirectX-Palette unterstützt. DirectX gibt es für 32 Bit und 64 Bit-Systeme.

Endanwender können den Webinstaller nutzen, welcher lediglich die benötigten, neu hinzugekommenen oder aktualisierten Teile der DirectX-API auffrischt. Misstrauische Naturen oder User, die mehrere Systeme installieren wollen, sind mit der Redistributable besser bedient, die alle benötigten Bestandteile von DirectX enhält und nichts mehr über das Internet nachladen muss. Entwickler oder Neugierige hingegen können einen Blick auf das mit über 550 MiByte recht große Software Development Kit (SDK) für DirectX werfen. Neben umfangreichen Tutorials und Beispielprogrammen ist auch eine genaue Beschreibung der einzelnen Funktionen enthalten.

Die kostenlosen Downloads der DirectX-API finden Sie direkt unter dieser Meldung - die Geschwindigkeit sollte auch schnelle DSL-Leitungen zum Glühen bringen. Windows XP, Windows Vista und Windows 7 werden jeweils in 32/64 Bit unterstützt. Falls Sie auf der Suche nach einem Komplettpaket sind, können Sie gerne einen Blick in die "All In One Runtimes" werfen und diese bei PC Games Hardware herunterladen.

 

 


Geschrieben von Hawk Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 220 mal gelesen


Sonntag 16. 10. 2016 - 14:54 Uhr - Call of Duty: Infinite Warfare - Trailer zu den sechs Combat Rigs

Call of Duty Infinite Warfare

Call of Duty: Infinite Warfare - Trailer zu den sechs Combat Rigs !!!

 

 

Dieser Trailer stellt die sogenannten Combat Rigs in Call of Duty: Infinite Warfare ein wenig genauer vor. Damit sind verschiedene Ausrüstungsoptionen gemeint, sprich Waffen-Loadouts etc. Call of Duty: Infinite Warfare wird insgesamt sechs dieser Rigs bieten. In der Multiplayer-Beta wird die Hälfte zur Auswahl stehen.

Mehr zu Call of Duty: Infinite Warfare finden Sie auf unserer Themenseite.

 

 

Quelle: pcgameshardware

 


Geschrieben von Hawk
zuletzt geändert am 16.10.2016 - 14:54 Uhr
Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 210 mal gelesen


Sonntag 16. 10. 2016 - 14:35 Uhr - Battlefield 1: Erste Hacker bereits vor dem Release gesichtet!!!

Battlefield 1

 

Battlefield 1: Erste Hacker bereits vor dem Release gesichtet!!!

 

 

 

Hacker in Battlefield-Spielen sind mittlerweile nichts Besonderes mehr. So tummelten sich bereits in den letzten Titeln der Reihe zahlreiche Nutzer von Aimbots, Wallhacks oder ähnlichen unfairen Vorteilen herum. Battlefield 1 ist dabei keine Ausnahme. Bereits in der Open-Beta beschwerten sich Spieler über die Cheater. Nun, weniger als eine Woche vor Release, sind diese im Zuge des Play-First-Trials erneut auf den Servern zu finden.

In weniger als einer Woche erscheint Battlefield 1, doch bereits jetzt können EA Access- und Origin Access-Abonnenten das Spiel im Rahmen des Play-First-Trial einige Zeit anspielen. Dabei offenbart der Shooter jedoch nicht nur humorvolle Waffen, wie die winzige Kolibri-Pistole, sondern auch ärgerliche Probleme. Aktuell tummeln sich augenscheinlich bereits erste Hacker auf den Servern von Battlefield 1, wie ein Artikel von PCGamer und eine Diskussion auf Reddit zeigt.

 

 

Dabei sind Hacks nichts Neues für den Shooter im Gewand des ersten Weltkriegs. Bereits während der geschlossenen Alpha-Phase und der offenen Beta gab es Berichte über Aimbots, Wallhacks und Instant-Kills. Was DICE seit jeher dagegen unternommen hat, verbleibt unklar, doch es scheint, als sei das verwendete Anticheat-System in Form von Fairfight unzureichend. Wer sich beispielsweise nach Hacks für das Spiel umsieht, der bekommt zum Teil gleichfalls Anleitungen mit an die Hand, wie sich Fairfight umgehen lässt.

Ob DICE bis zum offiziellen Release in weniger als einer Woche entsprechend reagiert bleibt abzuwarten. Hinzu kommt, dass die Anzahl an unfairen Mitspielern deutlich zurückgehen könnte, da für den aktuellen Zugang zum Play-First-Trial kein Kauf von Battlefield 1 notwendig ist und somit der Zugang zum Spiel deutlich kostengünstiger. Battlefield 1 erscheint offiziell am 21. Oktober für PC, Xbox One und Playstation 4.

Quelle: pcgameshardware

 


Geschrieben von Hawk
zuletzt geändert am 16.10.2016 - 14:47 Uhr
Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 223 mal gelesen


Mittwoch 28. 09. 2016 - 20:50 Uhr - Firefox 49 ist da !!!!!

FireFox

Mozilla Firefox 49 ist da !!!!!


Firefox ist in Version 49 verfügbar. Dieser bringt Neuerungen sowohl in der Desktop- als auch in der Android-Version. Bereits letzten Monat begann Mozilla mit der Verteilung der Multiprozess-Technologie, allerdings noch sehr eingeschränkt, Add-Ons waren nicht möglich. Das ändert sich nun, es werden einige kompatible Add-Ons unterstützt. Bis 2017 soll die Multiprozess-Technologie dann für alle Firefox-Nutzer verfügbar sein. Sie sorgt dafür, dass der Browser weniger häufig einfriert, ersten Tests nach steigt die Reaktionsfähigkeit um 400 Prozent, während der Browser gleichzeitig nutzerfreundlicher gemacht wird. Aber das ist nicht die einzige Neuerung in Firefox 49.

Der Lesemodus der Desktop-Version wurde aufgebohrt. Der Lesemodus entfernt Schaltfläche, Werbung und Hintergrundbilder, erhöht die Lesbarkeit außerdem durch Anpassung der Schriftgröße, des Kontrastes und des Layouts. Neu ist die Vorlese-Option, man kann sich Webseiten so – mit anpassbarer Stimme – vorlesen lassen, während man normal weiter den Browser nutzt. Die Vorlese-Option funktioniert im Lesemodus.

Die Android-Version wurde mit einem Offline-Modus versehen. Besteht keine oder nur eine sehr schlechte Internetverbindung, kann man auf bereits besuchte Seiten dennoch zugreifen und mit ihnen auch interagieren. Während die Funktion für viele Seiten verfügbar ist, stellt Mozilla klar, dass sie auch von den Spezifikationen des genutzten Endgerätes abhängig ist. Ihr wollt es ausprobieren? Der Flugzeug-Modus ist Euer Freund.

Den Download der Desktop-Version findet Ihr auf dieser Seite, die neue Android-Version

gibt es im Google Play Store.

 

Quelle: Mozilla Firefox


Geschrieben von Hawk
zuletzt geändert am 28.09.2016 - 20:50 Uhr
Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 423 mal gelesen


Mittwoch 28. 09. 2016 - 20:39 Uhr - Battlefield™ 1 Geschichte beginnt hier!!!!

Battlefield 1

Battlefield™ 1 Geschichte beginnt hier !!!!

 

Battlefield™ 1 Early Enlister Deluxe Edition Rabatt-Code beim Kauf einer Radeon™ RX 480 GPU!** Dieses Angebot ist an Bedingungen geknüpft. .

 

Keine Schlacht gleicht der anderen

Battlefield™ 1 Early Enlister Deluxe Edition oder Battlefield 1 Deluxe Edition Rabatt-Code beim Kauf einer Radeon™ RX 480-Grafikkarte!**​​​

Erlebe das ganze Ausmaß des Krieges in Battlefield™ 1 – mit unterschiedlichen Waffen und Fahrzeugen, der neuen intuitiven Zerstörung und dynamischem Wetter sowie Multiplayer-Action von epischem Ausmaß.

Erhalte Zugriff auf das Game am 18. Oktober 2016, 3 Tage vor dem offiziellen Start. Schalte mit der Battlefield™ 1 Early Enlister Deluxe Edition die Hellfighter-, Red Baron- und Lawrence of Arabia-Pakete und vieles mehr frei!

Schreibe Geschichte mit einer Radeon™ RX 480-Grafikkarte in Deinem System. Die auf der einzigartigen Polaris-Architektur aufbauenden Radeon™ RX 480-Grafikkarten bieten dank Asynchronous Shaders, AMD FreeSync™ Technologie und verbesserter Übertaktungsmöglichkeiten eine unglaubliche Performance. Sie ermöglichen dadurch ein flüssiges Gameplay und überragende Frameraten.1,2 Mit HDMI™ 2.0b und DisplayPort 1.3/1.4 bist Du für die Zukunft gerüstet und die revolutionäre 14nm FinFET-Technologie ermöglicht Dir eine außergewöhnlich „coole“ und leise Performance.​

Radeon™ RX 480

Vergiss alles, was Du bisher über Grafikkarten wusstest.

Gamer-optimiert. Die Graphics Core Next (GCN)-Architektur der 4. Generation wurde für verschiedenste Arten von Games konzipiert – von den aktuellsten MOBAs bis zu den beliebtesten AAA-Titeln.

Umfassende VR-Erlebnisse. Tauche ein in eine Erlebniswelt der nächsten Dimension dank hoher, durch die GCN ermöglichter Frameraten und verzögerungsfreier Grafik dank LiquidVR™-Technologie.

„Zukunftssichere“ Technologien.3 Erlebe die neuesten Premium-Technologien, die für die revolutionäre FinFET 14-Technologie optimiert wurden, um eine herausragende Performance und Effizienz sowie ein „kühles“ und leises Gaming zu bieten. ​

 

   

 

Quelle: AMD

 


Geschrieben von Hawk
zuletzt geändert am 28.09.2016 - 20:51 Uhr
Benutzerinfo: Hawk Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 429 mal gelesen




« [ 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ] »