Kategorie: FireFox FireFox


Autor: Hawk Verfasst am 22. 03. 2017
Firefox – Update schließt kritische Sicherheitslücke

Firefox – Update schließt kritische Sicherheitslücke !!!!

 

Mozilla hat seinen Browser Firefox in Version 52.0.1 veröffentlicht. Das außerplanmäßige Update schließt eine Lücke, die unter Ausnutzung einer weiteren Schwachstelle die Ausführung beliebigen Codes auch außerhalb der Sandbox ermöglicht. Verfügbar ist Firefox 52.0.1 für die Desktop-Betriebssysteme, Android und diverse Linux-Server verfügbar. Auch die ESR-Version (Extended Support Release) von Firefox hat das Update erhalten. CERT Bund stuft das Risiko von CVE-2017-5428 als „sehr hoch“ ein.

Mozilla reagiert mit dem Update sehr zügig auf die Offenlegung der Lücke bei der pwn2own Sicherheitskonferenz. Auf dem aktuell stattfindenden „Hacker“-Wettbewerb wurden wieder alle Browser und Systeme bloßgestellt, insofern sehr löblich, wenn hier seitens der Entwickler zügig ein Update bereitgestellt wird. Solltet Ihr das Update nicht schon durchgeführt haben, holt dies besser nach, bevor die Lücke aktiv ausgenutzt wird, dies soll aktuell noch nicht der Fall sein.

 


Drucken